Wandertouren

Weg auf den Hutwisch

Vollbild

Höhenprofil

4,76 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 4,76 km
  • Aufstieg: 476 Hm
  • Abstieg: 54 Hm
  • Dauer: 2:00 h
  • Niedrigster Punkt: 470 m
  • Höchster Punkt: 897 m

Eigenschaften

  • Streckentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Weg auf den Hutwisch

Kurzbeschreibung

Wunderschöner Wanderweg auf den Hutwisch, der eine herrliche Aussicht von der Aussichtswarte bis zum Schneeberg und Neusiedler See bietet.

Beschreibung

Der ruhige Kurort Bad Schönau ist Ausgangspunkt für diesen Wanderweg in der Buckligen Welt. Hier gibt es zu Beginn der Wanderung noch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, direkt am Weg liegen das Cafe Restaurant Geier und der Gasthof Koder.

Auf 896 m Höhe befindet sich eine Aussichtswarte am Hutwisch, einem wichtigen Berg an der Grenzen zum Burgenland.  Über 102 Stufen erreicht man die Plattform der Aussichtswarte, die einen Blick über das herrliche Bergpanorama mit Niederösterreichs höchstem Berg, dem Schneeberg, bis hin zum burgenländischen Neusiedlersee bietet. Der Ausblick lohnt sich!

Startpunkt der Tour

Dorfplatz Bad Schönau

Zielpunkt der Tour

Hutwisch Aussichtswarte

Wegbeschreibung

Wir folgen der Hauptstraße durch den Ort ansteigend, beim Gasthof Koder vorbei weiter bis zum Ortbauer. Hier biegen wir links auf den Wanderweg. Wir wandern hinunter in den Hallergraben und biegen bei der T-Kreuzung rechts ab, aufwärts über Schützenkasten wieder auf en Wanderweg. Wir halten uns links bis nach Wenigreith, hier biegen wir rechts auf den Wanderweg. Bei der nächsten Weggabelung biegen wir links ab. Wir folgen dem Weg bis zur Aussichtswarte Hutwisch.

Anfahrt

Südautobahn A 2. Aus Richtung Wien komment Ausfahrt Krumbach, aus Richtung Graz kommend Ausfahrt Aspang-Zöbern.


Parken

Parkmöglichkeiten gibt es am Gemeindeplatz von Bad Schönau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Wr. Neustadt Hauptbahnhof mit dem Regionalexpress Richtung Graz bis zur Haltestelle Edlitz-Grimmenstein fahren. Von dort aus mit dem Bus 1772 Richtung Kirchschlag in der Buckligen Welt Postamt bis zur Haltestelle Bad Schönau B55/Abzw Ort. Kurzer Fußmarsch ins Ortszentrum.

Tägliche Autobusverbindung aus Wien der Firma BLAGUSS NÖ nach Bad Schönau - Abfahrt 8.50 Uhr, Südtiroler Platz.

Gästeabholdienst aus Wien: Reisedienst Schwarz: 02646/8386

Weitere Infos / Links

Weitere Infos:

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Tourismusinformation Bad Schönau, www.badschoenau.at, +43 / 2646 / 8284

Ausrüstung

Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

 

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

Kartenempfehlungen

freytag&berndt WK422

Tipp des Autors

Windjacke mitnehmen, am Hutwisch geht oft ein kühler Wind!