Wandertouren

Weg zum Schloss Krumbach

Vollbild

Höhenprofil

4,84 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 4,84 km
  • Aufstieg: 275 Hm
  • Abstieg: 142 Hm
  • Dauer: 1:45 h
  • Niedrigster Punkt: 469 m
  • Höchster Punkt: 664 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Weg zum Schloss Krumbach

Kurzbeschreibung

Wanderung von Bad Schönau zum historischen,  auf  700 Meter Seehöhe gelegenen Schloss Krumbach, welches heute ein Seminar- und Hochzeitshotel ist.

Beschreibung

Startpunkt dieser Wanderung ist der zentral gelegene Dorfplatz in Bad Schönau, der von zahlreichen Hotels und Nächtigungsbetrieben der Kurgemeinde gut erreichbar ist. Vorbei an der Hubertuskaplle und der Reisenbauerkapelle, geht man leicht und gemütlich bergauf, was keine größeren Schwierigkeiten birgt. Während man durch den Haselgraben wieder hinunterspaziert, genießt man die ruhige Natur und die frische Waldluft. Am Schluss der Wanderung geht es noch einmal bergauf. Der Anstieg lohnt sich aber, wenn man schließlich das mächtige Bauwerk, das Schloss Krumbach erreicht. Aufgrund der günstigen Lage und der hohen Umweltqualität wurde die Burg mit der gut erhaltenen Bausubstanz in den frühen 1990er Jahren zu einem 4-Sterne-Hotel mit Schwerpunkt Erholung und Gesundheit umgebaut. Auch Hochzeiten und diverse andere Feste werden hier gern gefeiert. Auch ein Blick  in die Burgkapelle im Schloss zahlt sich aus. Das Jahr 1250, das Weihedatum der Burgkapelle, gibt einen ungefähren Anhaltspunkt für die Zeit der Errichtung der gegenwärtig bestehenden Burg und weist seit dieser Zeit zum Teil Schlosscharakter auf.

Vom Schloss aus gibt es auch viele Wandermöglichkeiten, beispielsweise auf einer regionalen Route des Weg am Wiener Alpenbogen.

Startpunkt der Tour

Ortszentrum von Bad Schönau

Zielpunkt der Tour

Hotel Schloss Krumbach

Wegbeschreibung

Unser Weg verläuft über die gelb markierte Strecke E3. Von der Ortsmitte gehen wir die Kurhausstraße in westliche Richtung entlang. So gelangen wir auf einen Weg, der uns mäßig steigend, vorbei an der Hubertuskapelle bis Buchegg führt. Auf der asphaltierten Straße gehen wir rechts. Bei der T-Kreuzung biegen wir links ab und gleich wieder rechts. Dieser Straße kurz folgend, gelangen wir auf einen Weg. Hier halten wir uns rechts und gehen durch den Wald hinunter durch den Haselgraben. Nach 1,5 Kilometern biegen wir links über einen gut befestigten Aufstieg hinauf durch den Wald bis zum Schloss Krumbach.

Anfahrt

Von Wien: Südautobahn A2, Ausfahrt Krumbach nehmen. Bei Ausfahrt 76-Krumbach, Richtung Krumbach/Ungarn fahren und weiter über Anschlussstelle Krumbach auf die B55. In Bad Schönau rechts abbiegen auf Hauptstraße. Rechts abbiegen auf Kurhausstraße.

Von Graz: Südautobahn A2, Ausfahrt Aspang-Zöbern nehmen. Rechts abbiegen auf L137. Dem Straßenverlauf folgen. Rechts abbiegen auf Kirchschlager Str./B55. In Bad Schönau rechts abbiegen auf Hauptstraße. Rechts abbiegen auf Kurhausstraße.

Parken

Im Ortszentrum stehen Parkplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Tägliche Autobusverbindung der Firma BLAGUSS NÖ bringt Sie von Wien, Südtiroler Platz nach Bad Schönau.


Für die Anreise mit der Bahn nehmen Sie die Südbahn bis Wr. Neustadt, und weiter die Aspangbahn bis Edlitz-Grimmenstein. Von dort aus kommen Sie mit dem Bus (Richtung Kirchschlag) nach Bad Schönau!

Für Gäste aus Wien und näherer Umgebung steht ein bequemer Gästeabholdienst zur Verfügung. Gäste aus den Bundesländern werden von den Bahnhöfen in Wien und Wr. Neustadt abgeholt. Reisedienst Schwarz: 02646/8386

Weitere Infos / Links

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Tourismusinformation Bad Schönau, www.badschoenau.at, +43 / 2646 / 8284

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Karte

freytag&berndt WK422

Tipp des Autors

Nutzen Sie das Schloss Krumbach auch für eine Nächtigung in historischem Ambiente! Angebote des Hotels sind direkt online buchbar.