Folke Tegetthoff´s faszinierende Geschichten über Zeitspuren

Die 4 Landgeschichten aus verschiedenen Epochen der Region als neue Sagen

Der Minnesänger ULRICH VON  LIECHTENSTEIN ist Symbol für vier verschiedene Zeitspuren im Land der 1000 Hügel. Genießen Sie diese Landgeschichten in neuen Sagen von Folke Tegetthoff.

  • Wie die Zinnfiguren nach Katzelsdorf kamen
  • Was ein französischer König in Lanzenkirchen zu suchen hat
  • Der Stein des Hauses in Bad Erlach
  • Die weltberühmte Zeitmaschine von Pitten

> Zum DOWNLOAD oben rechts >

 

„Nichts geht so direkt ganz tief in das Innere unseres Menschseins, nichts rührt so sehr unsere Emotionen und nichts erinnert so sehr an Glücksmomente unserer prägenden Kindheit, wie das Erzählen. Weil es das Ursprüngliche ist“, so formulierte es Folke Tegetthoff vor einigen Jahren, als er wieder einmal bei fabel- Gegenwart. Seine Bücher - bisher sind es 43 - wurden in zwölf Sprachen übersetzt. Er hat eine ganz neue Erzählform begründet, mit der er seine Leser und Zuhörer fasziniert. Seine Bücher verkauften sich eineinhalb Millionen Mal. Seit fast 40 Jahren reist der Künstler mit seinen Geschichten rund um die Welt. Er absolvierte mehr als 4000 Gastspiele auf allen Kontinenten. Sie führten ihn auch an die Universitäten Al-Ahzar in Kairo, University of Jerusalem, Sophia University in Tokio und Stanford  University in San Francisco.