Ort in Niederösterreich

Walpersbach

Wohlfühlgemeinde Walpersbach>strong>

In den Ausläufern der Buckligen Welt zum Steinfeld, am Rande des weitläufigen "Kuhwaldes", liegen Ort und Gemeinde Walpersbach mit den Katastralgemeinden Klingfurth und Schleinz.

 

Diese idyllische Landschaft wurde von je her auch von den Adelshäusern als Ort der Ruhe und Beschaulichkeit geschätzt. Das in einem schönen Park stehende, klassizistische Schloß Schleinz, befindet ist eines dieser Zeitzeugen. Leider ist es in Privatbesitz. Sehenswert ist die Pfarrkirche Walpersbach. Die, um 1718 fertiggestellte Marienkirche besitzt einen der schönsten Altäre in der Umgebung.

Willkommen im Erholungsdorf Klingfurth

Wer dem Alltag entfliehen will ist hier richtig. Ländliche Idylle rund um die Pension der Familie Hendling. Eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit. Die Umgebung ein Platz für „Schwammerlsucher“ und „Sternegucker“.

Entdecken Sie Land und Menschen der beginnenden Buckligen Welt, verwöhnen Sie all Ihre Sinne. Farben und Formen unseres harmonischen Hügellandes ergänzt durch die Gastfreundschaft seiner Bewohner. Wandern durch die sanften grünen Hügel der beginnenden Buckligen Welt. Vorbei an unberührten Wackelsteine zum Almbauern oder am Rundwanderweg nach Walpersbach zu den Wirten. Einfach zum Loslassen und um Zeit für sich selbst zu finden.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 317
  • Einwohnerzahl: 1048
  • Anzahl Betten: 38

Standort & Anreise

Vollbild
Walpersbach

Nr. 127
A-2822 Walpersbach

Route planen