Ort in Niederösterreich

Lanzenkirchen

Sport –und Freizeitgemeinde Lanzenkirchen

Das Herzstück des südlich von Wiener Neustadt gelegen Ortes ist der Leitha-Fluss mit seinen üppigen grünen Auen. Auf der einen Seite reichen die sanften, waldreichen Hänge der Buckligen Welt mit dem Rosaliengebirge fast bis zu seinem Ufer. Gegenüber erstreckt sich die weite Ebene des Steinfeldes mit ihren mächtigen Föhrenwäldern.

Der ideale Standort, für touristische Freizeitaktivitäten

Bestens ausgebaute, markierte Wander- und Nordic Walkingstrecken und die Anbindung an den Thermenradweg (Euro Velo 9) machen Lanzenkirchen zu einem Insidertipp bei den sportlich, aktiven Gästen.

In einer Oase der Ruhe erwartet Sie der 18-Loch Golfplatz Föhrenwald. Nationale und internationale Turniere gehören auf dieser Anlage zur Tagesordnung. Aufgrund des milden Klimas ist der Spiel- betrieb das ganze Jahr möglich.

Neben den erwähnten Sportmöglichkeiten findet der Gast weitere Freizeitangebote zum Tennisspielen, Angeln und Reiten. Hoch zu Ross die Landschaft erkunden, gemütlich dahin traben oder erste Kontakte zu Pferden knüpfen – die Reitschulen des Ortes bieten ein abwechslungsreiches Programm.

Hier erleben Sie auch ein Wechselspiel mit der Geschichte der historischen Stätten, wie dem Bourbonnen - Schloss Frohsdorf und der Ofenbacher Kirche einerseits, einem einzigartigen Bauernmuseum und dem sehenswerten Feuerwehrmuseum, andererseits.

Die Verbindung mit einer gästeorientierten Gastronomie lässt den Aufenthalt in Lanzenkirchen zu einem Erlebnis werden.

Basisdaten

  • Einwohnerzahl: 3864

Standort & Anreise

Vollbild
Lanzenkirchen

Schulgasse 12
A-2821 Lanzenkirchen

Route planen