Katzelsdorf

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Katzelsdorf

Genuss -und Kulturgemeinde Katzelsdorf

Katzelsdorf liegt 5 km südlich von Wiener Neustadt. Der Ort befindet sich am Rande des Steinfeldes, angelehnt an die Hänge der Rosalia. Bei den Gästen besonders beliebt ist Katzelsdorf wegen seines gepflegten Ortsbildes mit dem harmonischen Dorfcharakter.

Willkommen zur Genuss-Reise

Nicht unweit vom Ortszentrum befinden sich die ersten Weingärten des Thermengebietes. Die traditionellen Heurigen laden herzlich zu Weinverkostungen und hervorragender Heurigenjause, direkt vom Produzenten, ein. Höhepunkte sind, die jährliche Präsentation der Katzelsdorfer Weininnovation GK 1 und die Schnaps –und Mostprämierung. Präsentiert im stillvollen Ambiente des Schloss Katzelsdorf, der bekanntesten Veranstaltungs- und Hochzeitlocation der Thermengemeinden.

Ergänzt wird der kulinarische Genuss durch ein vielfältiges, gastronomisches Lokalangebot, hin bis zum Haubenrestaurant, dem Kupfer-Dachl.

Katzelsdorf wird 1183 erstmals als Cazelinisdorf erwähnt. Weit über die Region bekannt ist der Ort, wegen seiner Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen, die Zinnfigurenwelt, wo im zweitgrößten Zinnfigurenmuseum Europas über 40.000 Zinnfiguren ihre Heimat gefunden haben. Die Dorfkirche, das Redemptoristenkloster mit dem Klemens Maria Hofbauer Gymnasium und das Schloss Eichbüchl, die Gründungsstätte der 2. Republik unter Mitwirkung von Dr. Karl Renner.

Unberührte Naturlandschaften in den Leithaauen und den Wäldern der Rosalia, sowie umfangreiche Kulturveranstaltungen runden das Angebot ab.

Basisdaten

  • Höhenmeter: 273
  • Einwohnerzahl: 3500