Haßbachtal-Route E-Bike

E-Bike-Tour / Segway-Tour ausgehend von Gemeindeamt Warth

Vollbild
Höhenprofil

27,93 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 27,93 km
  • Aufstieg: 605 Hm
  • Abstieg: 605 Hm
  • Dauer: 2:33 h
  • Niedrigster Punkt: 378 m
  • Höchster Punkt: 888 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Haßbachtal-Route E-Bike

Kurzbeschreibung

Warth – Maierhöfen – Heißenhof – Urbankapelle – Ödenkirchenstraße – Lichtenau – Haßbach – (alternativ Kulm und Thann) - Kirchau - Warth

Startpunkt der Tour

Gemeindeamt Warth

Zielpunkt der Tour

Gemeindeamt Warth

Wegbeschreibung für: Haßbachtal-Route E-Bike

Die Route beginnt am Marktplatz Warth beim Gemeindeamt. Fahren Sie entlang der Bundestraße bis zur Kreuzung Aichhofstraße, vorbei an der Café-Bäckerei Fischböck, weiter Richtung Kirchau, unter der A2 Brücke nehmen Sie die Abzweigung links Richtung Palm und Maierhöfen. Folgen Sie dieser Straße bis zur Rotte Maierhöfen, bei der nächsten Kreuzung bitte links halten Richtung Eben.

In der Rotte Zierhof besteht die Möglichkeit die Mostschank Familie Thomas Ungersbäck zu besuchen (Achtung auf Öffnungstage).

In Eben folgen Sie den Weg Richtung Heißenhof, dann biegen Sie am Ende der Schotterstraße nach links Richtung Ödenkirchenstraße und Urbankapelle ab.

Sie können hier aber auch einen Abstecher nach Molfritz machen, wo ein Besuch beim Mostwirtshaus der Fam. Hannes Ungersbäck möglich ist (Achtung auf Öffnungstage). Es lohnt sich vor allem im Frühling, da wunderschöne Kirschenalleen auf Sie warten.

Bei der Urbankapelle fahren Sie rechts entlang der Ödenkirchenstraße bis zum Landgasthof Fally. Weiter geht es dann Richtung Rams und bei der ersten Möglichkeit biegen Sie rechts Richtung Lichtenau ab. Beim Sandwerk im Tal halten Sie sich rechts und fahren entlang des Haßbachs bis zur ersten Kreuzung, wo Sie dann bereits nach ca. 500 m den Ort Haßbach links sehen. Hier gibt es wiederum eine Einkehrmöglichkeit in der Fleischerei-Jausengasthaus Peter Maier. Übrigens finden Sie hier auch einen unserer Bierbrauer, Martin Gruber.

Entlang der Landesstraße L 143 fahren Sie nun nach Kirchau, wo Sie im Cafe-Bistro BaLou eine Rast einlegen können.

Alternativ können Sie nun Richtung Penk die Landestraße L143 nehmen und dann bei der ersten Kreuzung Richtung Kulm und Thann nach Warth fahren.

In Warth angelangt können Sie nun Ihr E-Bike bei den Ladestationen am Marktplatz, bei der Cafe-Bäckerei Fischböck oder beim Siaß´n Eck aufladen.

 

Anfahrt

Südautobahn A2 Abfahrt Seebenstein oder Grimmenstein

Warth liegt direkt an der B54

Parken

in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes

Öffentliche Verkehrsmittel

 

 

Bahnhof Scheiblingkirchen-Warth

Bahnverbindung von Wiener Neustadt in Richtung Aspang

Bushaltestelle Warth Marktplatz

Busverbindungen von Neunkirchen nach Aspang oder von Wiener Neustadt nach Kirchschlag

Mehr Infos unter: www.vor.at und www.oebb.at.

Ausrüstung

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht.