2. Strassenspektakel Bad Erlach

16./17. Juni: Ein ganzer Ort wird Bühne und lädt zum Mitmachen ein!

Bad Erlach am 16./17. Juni 2018

Schon die erste Ausgabe des Straßenspektakels war ein voller Erfolg, ein Erfolg an den das Organisationsteam dieses Jahr anknüpfen will. Geradezu unglaublich ist der Andrang an Ausstellern. Es hat sich wohl herum gesprochen, dass das Straßenspektakel hervorragend besucht ist und da versteht es sich von selbst, dass die „Standler“ vom Besucherstrom profitieren wollen. „Wir haben auch dieses Jahr darauf geachtet, dass wir die Qualität der ausstellenden Betriebe hochhalten, Ramschware wird es aller Voraussicht nach nicht geben!“ war sich Mitorganisatorin Sabine Hauer auf der zweiten Organisationssitzung im Gasthof „Zur Therme“ sicher.

Ein sehr dichtes Programm erwartet die Gäste des größten Zweitages-Festes der Marktgemeinde Bad Erlach. Sabine Hauer und GR Bärbel Stockinger haben mit ihrem Freiwilligen-Team dafür gesorgt, dass jeder Besucher auf seine Kosten kommt. Das Programm ist Familienfreundlich, Zauberer, Stelzengeher und Riesenseifenblasen werden sicher die Kinder in ihren Bann ziehen. Es gibt Schnupperworkshops für Selbstverteidigung für alle Altersgruppen, die Bogenschule Reisser gibt eine Vorführung im Volkschulhof, Fahrgeschäfte sind wieder am Schulhof zu finden und viel Musik wird für Stimmung sorgen.

Am Samstag spielt sich alles auf der Hauptstraße zwischen Café Fellinger (DJ Sound) und dem Beginn der Dorfgasse ab. Auf und vor der großen Bühne wird nach dem Popmusikkonzert der Franz Schubert Regionalmusikschule, Uschis Zumbatruppe und danach die Life Brothers (!) dem Publikum einheizen. Heiß auch die Feuershow mit Feuerschlucker Bernd Kraupa und noch heißer die anschließende Burlesquetanz-Vorführung. Sonntag gibt’s dann Trubel, Standler und Action auf der Hauptstraße und der Aspangerstraße bis zum Sepp-Buchner-Platz!

Deshalb einfach vorbeischauen, staunen, genießen und mitmachen beim größten Fest des Jahres in Bad Erlach!

Samstag, 16. Juni ab 16 Uhr (bis 01 Uhr)

Sonntag, 17. Juni von 08 Uhr bis 17 Uhr